Wenn wir über Grüne Smoothies oder auch Gemüse Smoothies reden, dann meinen wir i. Allg. jene Smoothie-Varianten, in denen Blattgrün, Gemüse, Obst und Früchte miteinander vermixt werden. Obst und Früchte sorgen für entsprechende Süße und Geschmacklichkeit. Dennoch wird auch immer wieder die Frage nach Gemüse Smoothies ohne Obst & Früchte gestellt. Die Antwort vorne weg. Smoothies ohne Obst und Früchte sind nicht jedermanns Sache, ein Mix nur aus Grünzeug und Gemüse sorgt eher für ein Geschmackserlebnis der besonderen Art 😉

Nur die Harten kommen in den Garten. Und die Weichen hörste kreischen.

Grüner Smoothie. roter Smoothie – Smoothies sind für alle da

Betrachten wir die in der Regel synonym verwendeten Begrifflichkeiten Grüner Smoothie bzw. Gemüse Smoothie einmal genauer, dann fällt uns eine kleine Diskrepanz auf. Diese Smoothies könnten auch ohne grüne Färbung daher kommen. Nehmen wir nur mal einen Mix aus roten Beeten, Tomaten und rotem Parika. Hier kann man sicherlich von einem echten Gemüse Smoothie sprechen. Aber grüner Smoothie? Da wäre doch roter Smoothie die angebrachtere Bezeichnung. Und mixten wir jetzt noch rotes Obst dazu wie Erdbeeren, Kirschen und rote Trauben. Dann träfe das zwar genau unsere Definition von einem Grünem Smoothie, der farbliche Widerspruch wäre aber unübersehbar.

Gemüse Smoothies ohne Obst & Früchte

Kommen wir zurück zu unserem Mix aus roten Beeten, Tomaten und rotem Parika. Diesem roten Gemüse-Mix könnten wir noch eine Salatgurke als Weichmacher und etwas Salz und Würze beigeben, schon wäre der erste reine Gemüse Smoothie kredenzt.

Im Aufbau. Hier geht es in Kürze weiter.

Update 15. August 2015:  Wir bauen diesen Bereich neu auf. Die Anzahl der Rezepte wird aller Voraussicht nach ziemlich übersichtlich bleiben, eine Recherche im Internet zeigt, dass echte Gemüse Smoothie Rezepte ohne Obst und Früchte rar gesät sind. Auch die Nachfrage nach dieser Smoothie Kombination erscheint uns sehr viel niedriger, es stellt sich u.a. die Frage, ob es überhaupt genügend Interessenten gibt, die bereit sind mitzuwirken und eigene Rezept-Kreationen einzureichen oder ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Wir nehmen auch gerne Hinweise, Anregungen und Verbesserungsvorschläge eurerseits entgegen.