Champion Entsafter

//Champion Entsafter
  • champion-entsafter-700px

Champion Entsafter

407,00426,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)
  • vielfach bewährter Entsafter
  • komfortables Entsaften
  • klassisches Design

Kostenfreie Lieferung nach DE und AT.

Farbe

Auswahl löschen
Kategorie:

Produktbeschreibung

Champion Entsafter im Shop

Der Champion Juicer ist ein echter Klassiker, dessen Ursprünge bis in das Jahr 1955 zurückreichen. Seither wird er vom selben Hersteller in nahezu unveränderter Form produziert. Das damals entwickelte Konzept schlägt sich so gut, dass der Entsafter auch heute keinen Vergleich zu scheuen braucht. Bei Stiftung Warentest konnte er sich mit der Note 2,0 den 2. Platz (7/2003) sichern – gleich hinter dem Green Star Entsafter.

Stefan’s Meinung

„Diese Saftpresse arbeitet zügig und entlastet die Arme ungemein. Sie ist ergiebig und punktet mit einer enormen Haltbarkeit – damit ist sie ganz klar ein Küchengerät für’s Leben. Kein Wunder, dass der Klassiker auch heute immer noch sehr gefragt ist.“

Die meisten Entsafter werden aus Kostengründen in Fernost produziert. Der Champion Entsafter verkörpert eine klare Ausnahme. In einem Familienbetrieb in den USA, der übrigens schon in dritter Generation geführt wird, spielt sich auch heute noch die gesamte Produktion ab.

Antrieb des Entsafters Beeindruckend ist, wie sehr der Erfinder des Küchengeräts bereits damals den Dreh heraus hatte. Im Grunde hat sich seit der Erfindung nicht mehr viel am Entsafter geändert, auch die heutigen Geräte gleichen immer noch dem Original. Im Lauf der Jahre gab es zwar einige Änderungen, allerdings sind diese von äußerst geringer Natur.

Wir gehen davon aus, dass der Champion Juicer einen der am häufigsten gekauften Entsafter aller Zeiten verkörpert. Zumal er mit einem hohen Maß an Qualität zu überzeugen weiß. Selbst heute befinden sich noch Geräte im regelmäßigen Einsatz, deren Produktionsdatum bereits etliche Jahrzehnte zurückliegt. Sogar Norman Walker (Verfechter roher Säfte, der ein Alter von 99 Jahren erreichte) soll den Champion Entsafter mehrfach empfohlen haben.

Entsafter im Detail

Walze der Saftpresse Moderne Entsafter, die schonend arbeiten, sind mit einer Presswalze ausgestattet. Auf diesem Prinzip basiert auch der Champion Juicer, dessen Walze horizontal ausgerichtet ist und eine Extrahierung in zwei Phasen vornimmt. Die Walze presst nicht nur, sie schneidet auch. Hieraus ergibt sich eine enorme körperliche Entlastung beim Entsaften: Schon bei geringem Druck werden die Zutaten fein zerkleinert.

Im Entsafter werden die Zutaten gegen ein Sieb gepresst, damit der eigentliche Saft austritt. Der Trester kommt vorne heraus, weshalb das Gerät auch mit den heutigen Horizontal-Entsaftern identisch ist. Neben dem Sieb gibt es noch einen ergänzenden Aufsatz, um beispielsweise gefrorene Bananen sowie andere Früchte zu Sorbet zu verarbeiten. Einige Eltern setzen ihn sogar ein, um Babynahrung in Rohkostqualität herzustellen.

Champion Saftpresse im Praxiseinsatz

Das Gerät lässt sich leicht in Betrieb nehmen, die Teile des Entsafters sind rasch zusammengebaut. Alle Teile der Presse, mit denen Zutaten und Saft in Berührung kommen, sind bpa-frei.

Die Zutaten werden mit einem Stößel auf die mit 1.400 Umdrehungen pro Minute rotierende Walze gedrückt. Die Kombination aus hoher Drehzahl und Schneiden (flache, aber lange Messer) an der Walze führt dazu, dass das Gerät beeindruckend schnell arbeitet und nahezu kein Kraftaufwand erforderlich ist. Das Küchengerät zieht die Zutaten nahezu eigenständig in sich herein. Die körperliche Entlastung gegenüber anderen Entsaftern ist deutlich zu spüren. Außerdem befindet sich dieser Saftpresse in der Lage, auch sehr weiche Zutaten (z.B. Orangen) zu entsaften.

Die Ergiebigkeit kann sich mehr als sehen lassen. An den Green Star Entsafter kommt der Champion Juicer zwar nicht heran, allerdings ist er noch ein wenig ergiebiger als der Omega Juicer 8226.

Allerdings weist das Gerät auch einige Schwächen auf, die wir nicht verheimlichen möchten. Die vergleichsweise hohe Drehzahl, die einen enormen Komfort verspricht, begünstigt Oxidation und Wärmeentwicklung. Somit können beim Entsaften ein wenig mehr Nährstoffe als bei anderen Geräten zerstört werden. Dennoch ist das Ergebnis vollkommen in Ordnung, wir stufen daher auch diesen Entsafter als schonend ein.

Ein weiterer Punkt ist die Zerkleinerung von grünem Blattgemüse. Moderne Entsafter holen mit ihren engen Walzenpressen aus Grünkohl, Weizengras und Co sehr viel Flüssigkeit heraus. In dieser Disziplin muss sich der Champion Entsafter geschlagen geben. Wer Weizengrassäfte zubereiten möchte, sollte sich lieber die Entsafter von Greenstar oder Omega ansehen. Außerdem ist das Gehäuse aufgrund seiner älteren Konstruktionsweise nicht so gut abgedichtet. In Abhängigkeit von den verwendeten Zutaten kann es zweitweise passieren, dass ein wenig Saft am Gehäuse herunterläuft. Aber keine Angst, mehr als 99,9 Prozent des Safts landet im Saftbehälter.

Die Saftpresse reinigen

Teile zum Reinigen Insgesamt gilt es sechs Teile zu reinigen, von denen die meisten nur unter fließend Wasser abgespült werden müssen. Das Entsaftungssieb und auch die Walze werden hingegen besser mit einer Bürste gereinigt. Wer routiniert ist, bekommt seinen Safter in weniger als drei Minuten vollständig gesäubert. Der zeitliche Aufwand ist somit gering.

Fazit

Der Champion Entsafter ist nicht grundlos so beliebt und daher auch heute noch ein gefragter Klassiker. Beeindruckend ist das hohe Tempo beim Entsaften, zumal man nur ganz wenig Kraft aufwenden muss. Im Gegenzug sind natürlich gewisse Abstriche im Hinblick auf die Nährstoffgehalt in Kauf zu nehmen, wobei wir sie allerdings für überschaubar halten. Insgesamt handelt es sich um ein tolles Gerät, das mit bewährter Technik und einer ungemein langen Lebensdauer überzeugt.

Dieser Entsafter ist für all diejenigen ideal, die:

  • schnell und ohne Kraftaufwand entsaften möchten
  • eine gute Ergiebigkeit fordern
  • mittlere bis große Mengen an Saft pressen
  • bewährte Markenqualität bevorzugen
  • ein Gerät für die Ewigkeit suchen

Technische Daten

Umdrehungen: 1.400 U/Min.
Abmessungen: 19 cm x 29 cm x 42 cm (B x T x H)
Gewicht: 9,4 kg
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie*

Lieferumfang der Champion Saftpresse

Beim Lieferumfang gehen wir keine Kompromisse ein, unsere Kunden erhalten das Gerät in der vom Hersteller vorgesehen Original-Auslieferung. Diese umfasst:

  • Champion Saftpresse
  • Sieb und Homogenisierungsplatte
  • Einfüllstutzen
  • Saftkanne (bpa-frei)
  • Bedienungsanleitung

Unser Versprechen

Wir liefern Ihren Entsafter umgehend aus – sicher bezahlen, keine Lieferkosten. Bequemer geht es nicht – unser Service für Sie.

Champion Juicer Entsafter Preis 2017

Preis Modell Versandkosten*
407,00 € Champion Juicer Weiss Versand gratis
426,00 € Champion Juicer Schwarz Versand gratis

(Stand 24.01.2017) *Versandkosten nach DE und AT

Champion Entsafter in Berlin ansehen
Alle hier im Online-Shop gelisteten Produkte sind – sofern augenblicklich lieferbar – auch in unserem Ladengeschäft in Berlin erhältlich. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen Sie einfach vorbei und lassen sich persönlich beraten. Sie finden uns in der Düsseldorfer Straße 17-18 in 10707 Berlin. Wir haben wochentags von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

*Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Ist die Kaufsache mangelhaft, können Sie sich daher in jedem Fall an uns halten, unabhängig davon, ob der Garantiefall eintritt und ob die Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht. Den Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für die Geltendmachung der Garantie erforderlich sind, können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen

Daten

Umdrehungen: 1.400 U/Min.
Abmessungen: 19 cm x 29 cm x 42 cm (B x T x H)
Gewicht: 9,4 kg
Garantie: 3 Jahre Herstellergarantie*

1 Kundenbewertung für Champion Entsafter

  1. 5 von 5

    :

    Zunächst war ich überrascht, weil der Entsafter doch ganz schön wuchtig und schwer ist. Der Motor ist kräftig und die Kunststoffteile sind beeindruckend massiv. Nunja, die Saftpresse scheint für die Ewigkeit gemacht zu sein – daran habe ich keine Zweifel!

    Der Hersteller Plastaket Manufacturing aus den USA scheint noch sehr traditionell zu arbeiten. Die Standfüße des Entsafters waren voller kleiner Späne / Metallstaub. Mein Tipp: Am besten draußen auspacken und die Füße erstmal mit einem nassen Lappen gründlich abwischen.

    Hat man den Dreh erst einmal raus, ist der Aufbau ganz leicht. Die Walze wird aufgesteckt, anschließend das Teil mit dem Einfüllstutzen aufgesteckt. Letzteres baue ich schon vorher komplett zusammen und stecke es dann auf. Nur noch einrasten und schon ist der Entsafter startklar.

    Vor dem ersten Einsatz habe ich die Teile gründlich gewaschen. Anschließend einige alte Kartoffeln durch das Gerät gejagt und alles erneut gereinigt.

    Aufgrund der Messerklingen und etwas höheren Drehzahl geht das Entsaften schnell vonstatten. Man muss weder lange noch fest drücken, die Maschine arbeitet wirklich effizient. Zugleich bin ich davon überzeugt, dass die Saftpresse trotz der etwas höheren Drehzahl sehr schonend arbeitet. Sie mag zwar schneller drehen, aber dafür trägt sie in der gleichen Zeit auch mehr „Material“ ab. Deshalb bin ich hier guter Dinge.

    In einem Youtube Video habe ich gesehen, wie jemand etwas feuchten Trester mit dem Gerät erneut entsaftet hat. Dieser Tipp ist übrigens auch in der deutschsprachigen Bedienungsanleitung zu finden. Ich habe das probiert und bin begeistert. Der Trester ist zwar relativ trocken, aber durch erneutes Entsaften kann man – sofern es sich je nach Lebensmittel anbietet – noch ein wenig mehr herausholen.

    Fazit: Erst wusste ich nicht, was mich bei diesem Küchengerät erwartet. Aber nun bin ich begeistert, in Anbetracht der massiven Ausführung sowie der Tatsache, dass sich die Teile leicht reinigen lassen (Tipp: immer alles sofort abspülen, damit nichts antrocknet), kann ich den Champion Juicer mit gutem Gewissen empfehlen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.