Excalibur Exc10el Dörrautomat – Dörrgut schonend trocknen

//Excalibur Exc10el Dörrautomat – Dörrgut schonend trocknen
  • Excalibur Exc10el Dörrautomat

Excalibur Exc10el Dörrautomat – Dörrgut schonend trocknen

945,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

  • duale Temperaturregelung (Rohkostqualität)
  • Innenraum und Metallgitter aus Edelstahl
  • Dörrfläche von 1,45 m2
  • beeindruckendes Design
  • exklusives E-Book „Dörren“
  • Dörrfolie nicht vergessen!

Kostenfreie Lieferung nach DE und AT

Vorrätig

Kategorie:

Produktbeschreibung

Viele Jahre lang war Excalibur mit seinen Dörrgeräten äußerst erfolgreich. Aber in den letzten Jahren haben andere Hersteller tolle Dörrautomaten auf den Markt gebracht und viele gesundheitsbewusste Menschen von sich überzeugt. Excalibur konnte sich auf den bisherigen Erfolgen nicht länger ausruhen und musste aktiv werden.

Als Folge wurde das Exc10el Dörrgerät entwickelt, das im Hinblick auf Funktionen, Steuerung, Verarbeitung und Design keinen Vergleich zu scheuen braucht. Es kommt wie ein kleiner Dörrschrank daher und zieht mit seinem Edelstahl-Look die Blicke auf sich. Allerdings ist es preislich entsprechend hoch angesiedelt.

Viele Neulinge fangen zunächst mit einem preiswerten Gerät an, wie z.B. einem Stöckli Dörrex. Nach einiger Zeit kommt der Wunsch nach mehr Dörrfläche auf. Bei diesem Dörrapparat steht Qualität an erster Stelle, weshalb es sich für den Einsatz in der Profiküche eignet. Es richtet sich an alle, die beim Dörren höchste Ansprüche stellen und deshalb beim Trocknen ihrer Naturkost keine Kompromisse eingehen möchten.

Lebensmittel zuverlässig dörren

Zentrales Element des Dörrgeräts ist seine digitale Steuerung. Dörrtemperatur und Zeit werden digital eingestellt und penibel überwacht. Das Bedienfeld ist übersichtlich gestaltet und befindet sich oben an der Vorderseite. Dort lässt sich für den Dörrprozess eine Dörrzeit von bis zu 99 Stunden sowie Temperaturen im Bereich von 35 bis 74 Grad Celsius einstellen.Dank Timer beendet der Trocknungsmodus automatisch. Temperaturfühler überwachen die Temperatur im Dörrofen fortlaufend, damit sie stets den Vorgaben entspricht und das Dörrgut optimal trocknet.

Eine Besonderheit ist die duale Temperaturregelung. Sie gestattet es, durchweg in Rohkostqualität zu dörren und den Dörrvorgang dabei trotzdem zu beschleunigen. Dies gelingt, indem das Gerät anfangs mit einer höheren Temperatur arbeitet. Aufgrund der Verdunstungskälte, die an der Oberfläche des Dörrguts auftritt, werden die Lebensmittel nicht zu sehr erwärmt. Nach ca. zwei bis drei Stunden greift die automatische Temperaturanpassung. Sie senkt die Temperatur eigenständig ab, damit sie niemals mehr als 42 Grad Celsius beträgt.

Zugleich arbeitet der Lebensmitteltrockner mit der Hyperwave Technologie. Hinter dem Namen verbirgt sich ein simples Prinzip. Die Dörrtemperatur schwankt bewusst, d.h. es findet ein ständiges Auf und Ab statt, das sich auf wenige Grad Celsius beläuft. Hierdurch wird der Dörrvorgang zusätzlich verbessert. Normalerweise würden sich Obst, Gemüse und anderes Dörrgut aufgrund der Verdunstung abkühlen. Die intervallförmigen Temperaturänderungen verhindern dies, was zu einer konstanten Trocknung der Nahrungsmittel führt.

Die meisten Dörrgeräte arbeiten mit einer vertikalen Luftführung. Das Excalibur Exc10el Dörrgerät arbeitet mit der Parallex Luftstromführung. Der Luftstrom verläuft auf horizontaler Ebene, sodass die Temperatur auf jeder Ebene im Gerät gleich ist. Damit trocknen die Lebensmittel stets gleich schnell, das Trocknungsergebnis ist schön homogen.

Design und Materialien

Trotz seiner zehn Einschübe für Metallgitter, die eine Dörrfläche von knapp 1,5 m² bereitstellen, ist das Gerät noch relativ kompakt bemessen und dürfte damit mühelos in die meisten Küchen passen. Die stattliche Dörrfläche unterstreicht den Profianspruch, d.h. der Dörrapparat ist besonders für diejenigen geeignet, die häufiger große Mengen zu dörren haben.

Ein kleines Highlight ist die Innenverkleidung, die vollständig aus Edelstahl gefertigt ist. Dasselbe gilt für die Dörreinschübe, sodass Lebensmittel zu keinem Zeitpunkt mit Kunststoff in Berührung kommen. Nach vorne hin schließt das Gerät mit zwei Glastüren ab, die sich seitlich öffnen lassen.

In Sachen Formensprache ist das Dörrgerät ein echter Hingucker. Wir sagen ja gerne, dass das C.I. Infrarot Dörrautomat der „Apple“ unter den Dörrgeräten ist, aber das Design ist es Exc10el sieht ebenfalls wunderschön aus. Zumal es nicht nur gut aussieht, sondern auch durchweg hochwertig verarbeitet ist.

Abgrenzung vom Sedona Combo Rohkost Dörrgerät

Wir möchten an dieser Stelle anmerken, dass das Gerät zahlreiche Überschneidungen mit dem Sedona Combo Rohkost Gerät hat und führen deshalb einen kleinen Vergleich an.

Das Sedona Combo ist unseren Wissens nach das erste Dörrgerät mit Dualmodus, d.h. es ermöglicht einen beschleunigten Trocknungsvorgang, ohne die Temperaturgrenze für Rohkost am Dörrgut zu überschreiten. Zudem wartet es ebenfalls mit einem horizontalen Luftaustausch auf. Ebenso wird die Temperatur in einem Intervall angepasst, um eine gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten.

So gesehen sind sie die beiden Geräte sehr ähnlich. Den Unterschied machen am Ende die Materialien und die Dimensionierung aus. Wer möchte, dass seine Lebensmittel zu keinem Zeitpunkt mit Kunststoff in Berührung kommen, trifft mit dem Excalibur die richtige Wahl. Außerdem wartet es mit einer Dörrfläche von 1,45 m² im Vergelich zu 0,95 m² beim Sedona auf. Des Weiteren erscheint die Verarbeitung des Excalibur wertiger.

Für wen ist der EXC10EL Dörrautomat geeignet?

Unter dem Strich ist das Gerät eine gute Wahl für all diejenigen, die beim Dörren höchste Ansprüche stellen. Gemeint ist damit vor allem die Möglichkeit, schonend in Rohkostqualität zu dörren und die Gewissheit zu haben, dass die Lebensmittel nicht mit Kunststoffen in Berührung kommen.

Dank der großen Dörrfläche eignet sich der Dörrautomat besonders für Haushalte, die größere Mengen Dörrgut machen, weil sie z.B. über eigene Obstbäume verfügen. Ebenso ist es bei Menschen gefragt, die schlichtweg hohe Ansprüche stellen und z.B. ein Gerät für ihren Haushalt suchen, das in Sachen Verarbeitung und Design ganz vorne mitspielt.

Was kann man damit dörren?

Bei den Einsatzmöglichkeiten kennt das Dörrgerät keine Grenzen. Klassiker aus dem Bereich Dörrobst, wie z.B. Apfelchips oder Dörrpflaumen, sind einfach zubereitet. Einfach die Früchte in gleichmäßige Scheiben schneiden und dann auf die Edelstahlgitter legen. Fruchtschnitten und Müsliriegel sind im Obsttrockner auch möglich.

Dasselbe gilt natürlich auch für andere Lebensmittel, um z.B. Gemüsechips zu machen. Wer beispielsweise eigene Gemüsefonds zubereitet, kann Karotten, Kräuter und Zwiebeln durchtrocknen, um sie anschließend weiterzuverarbeiten. Der gleichmäßig Luftstrom garantiert ein gutes Trocknungsergebnis.

Vitalstoffreiche Köstlichkeiten aus den Bereichen Cracker, Rohkostbrot, Rohkostpizza usw. lassen sich ebenfalls umsetzen. Sollten die Dörrgitter mal nicht reichen, werden sie einfach mit Backpapier – oder noch besser mit spezieller Dörrfolie (z.B. Paraflexx) ausgelegt. Flüssiges Dörrgut (z.B. Fruchtpürees im Vitamix für Fruchtleder zubereitet) lässt sich auf solch einem Einlegebogen gut trocknen.

Ob die Trocknung klassisch oder im Rohkost Temperaturbereich erfolgt, ist eine Frage der persönlichen Präferenz. Fakt ist, dass das Gerät diese Möglichkeit eröffnet, um Enzyme und auch andere Vitalstoffe in den Lebensmitteln zu erhalten. Wer sich aus Gründen der Gesundheit für die Rohkostküche entschieden hat, wird dieses Dörrgerät zu schätzen wissen.

Fazit zum Dörrautomaten

Die technischen Daten des Geräts sprechen für sich und auch die Erfahrungen einiger Kunden und Freude bestätigen es: Das Exc10el Dörrgerät von Excalibur mag zwar einen stolzen Preis haben, doch im Gegenzug bekommt der Besitzer richtig viel geboten.

Technische Daten

Abmessungen: 43,8 x 52,4 x 43,2 cm (B x T x H)
Gewicht: 24,6 kg (Mitsamt der Edelstahl-Einschübe)
Leistung: bis zu 600 W (je nach Bestückung und Temperatur)
Temperaturbereich: 35 bis 74 Grad Celsius
Zeitschaltuhr: 1 bis 99 Stunden
Trockeneinschübe: 10
Dörrfläche gesamt: 10 x 1450 cm2 = ca. 1,45 m2
Besonderheiten: Duale Temperaturregelung, horizontale Luftstromführung, effiziente Dörrtechnik (Hyperwave), Edelstahl im Innneraum
Garantie: 5 Jahre*

 

Dörrfolie nicht vergessen

Sie möchten pürierte Zutaten dörren oder Teig auf den Einschüben ausstreichen? Dann bestellen Sie die passende Dörrfolie gleich mit.

 

Lieferumfang

Beim Lieferumfang gehen wir keine Kompromisse ein, unsere Kunden erhalten das Gerät in der vom Hersteller vorgesehen Original-Auslieferung. Diese umfasst:

  • Excalibur EXC10EL Dörrgerät
  • 10 Edelstahl-Einschübe
  • 1 Krümelfach
  • Bedienungsanleitung

Unser Versprechen

Wir liefern Ihr Dörrgerät umgehend aus – keine Vorkasse, keine Lieferkosten. Bequemer geht es nicht – unser Service für Sie.

Excalibur Dörrgerät in Berlin erleben

Alle hier im Shop gelisteten Mixer sowie einige Dörrgeräte und Entsafter sind auch in unserem Ladengeschäft in Berlin erhältlich. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen Sie einfach vorbei und lassen sich persönlich beraten. Sie finden uns in der Düsseldorfer Straße 17-18 in 10707 Berlin. Wir haben wochentags von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

*Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Ist die Kaufsache mangelhaft, können Sie sich daher in jedem Fall an uns halten, unabhängig davon, ob der Garantiefall eintritt und ob die Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht. Den Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für die Geltendmachung der Garantie erforderlich sind, können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen

Gewicht 31.55 kg
Daten

Abmessungen: 43,8 x 52,4 x 43,2 cm (B x T x H)
Gewicht: 24,6 kg (Mitsamt der Edelstahl-Einschübe)
Leistung: bis zu 600 W (je nach Bestückung und Temperatur)
Temperaturbereich: 35 bis 74 Grad Celsius
Zeitschaltuhr: 1 bis 99 Stunden
Trockeneinschübe: 10
Dörrfläche gesamt: 10 x 1450 cm2 = ca. 1,45 m2
Besonderheiten: Duale Temperaturregelung, horizontale Luftstromführung, effiziente Dörrtechnik (Hyperwave), Edelstahl im Innneraum
Garantie: 5 Jahre*

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Excalibur Exc10el Dörrautomat – Dörrgut schonend trocknen“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.