Ezidri Dörrgeräte FD 1000 und FD 500 Snackmaker

//Ezidri Dörrgeräte FD 1000 und FD 500 Snackmaker
  • Ezidri Dörrgerät FD 1000

Ezidri Dörrgeräte FD 1000 und FD 500 Snackmaker

189,00249,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

  • horizontaler Luftstrom
  • erweiterbare Dörretagen
  • exklusives E-Book „Dörren“
  • Ezidri Folienschalen nicht vergessen!

Kostenfreie Lieferung nach DE und AT

Kategorie:

Produktbeschreibung

Die beiden Dörrgeräte von Ezidri sind etablierte Klassiker. Besonders wegen ihrer großen Dörrflächen sind sie sehr beliebt. Außerdem werden sie zu einem attraktiven Preis angeboten.

Stefans Meinung

Uns sind keine anderen Dörrgeräte bekannt, bei denen sich mehr Dörrebenen übereinander stapeln lassen. Auch die Tatsache, dass das Dörrgut dank eines speziellen Luftverteilungssystems horizontal mit erwärmter Luft umströmt wird, spricht für die Dörrgeräte FD 1000 und FD 500. Allerdings sind die Geräte nicht perfekt, die eingestellte Temperatur kann von der tatsächlichen Temperatur etwas abweichen und ein Timer ist auch nicht an Bord.

Beide Dörrgeräte stammen vom Unternehmen Hydraflow Industries aus Neuseeland. Aufgrund dieser Herkunft wird die Marke Ezidri wie „easy dry“ ausgesprochen. Die Dörrautomaten wurden dort entwickelt und ursprünglich auch produziert. Allerdings hat das Unternehmen die Produktion aus wirtschaftlichen Gründen von Neuseeland nach China verlagert.

Zuerst brachte Ezidri das FD 1000 Dörrgerät auf den Markt. Aufgrund seiner stattlichen Abmessungen wünschten sich einige Kunden ein kompakteres Gerät. Daraufhin wurde der FD 500 Snackmacker entwickelt.

Beide Dörrgeräte sind in der Küche vielseitig einsetzbar, um beispielsweise Früchte, Gemüse, Kräcker, Kräuter oder sogar Pilze zu dörren. Käufer sind überwiegend Menschen, die eher große Mengen an Dörrgut trocknen möchten und zugleich ein preiswertes Gerät suchen. Wer z.B. Apfelchips in großer Stückzahl dörren möchte, kann sein Ezidri Dörrgerät leicht um weitere Dörrebenen erweitern.

Mit horizontaler Luftzirkulation dörren

Am Markt sind mehrere Dörrgeräte erhältlich, deren Dörretagen sich übereinander stapeln lassen. Bei solchen Geräten ist ein vertikaler Luftstrom üblich, wie z.B. beim Stöckli Dörrex Dörrgerät. Die Ezidry Dörrautomaten haben in Sachen Trockenluft dank einem speziellem Luftverteilungssystem mehr zu bieten. Die 3D-Luftstromführung stellt sicher, dass die erwärmte Luft horizontal über die Dörretagen strömt. Im Vergleich zur vertikalen Luftstromführung wird das Dörrgut besser umströmt, wodurch es schneller und gleichmäßiger trocknet.

Die 3D-Luftstromführung arbeitet nach einem wirksamen Prinzip. Die erwärmte Luft steigt in den äußeren Rändern der Dörretagen auf und strömt zur Mitte hin. Von dort aus strömt sie dann bis ganz nach oben. Ein Deckel schließt die letzte Dörretage ab. Aus dessen mittiger Öffnung kann die feuchte Warmluft entweichen.

Das besondere Luftverteilgungssystem verspricht übrigens nicht nur eine gute Umströmung des Dörrguts. Ein weiterer Vorteil ist eine nahezu einheitliche Temperatur innerhalb der verschiedenen Dörretagen. Für ein gleichmäßiges Trocknen der Lebensmittel (vor allem bei Fruchtleder) ist das hilfreich.

Bedienung vom Ezidri Dörrautomat

Die einzelnen Dörretagen werden mit dem Dörrgut belegt. Anschließend wird das Dörrgerät eingeschaltet. Hierbei ist zu beachten, dass beide Ezidri Dörrgeräte über keinen Timer verfügt. Dadurch ist es erforderlich, die Uhr im Blick zu haben oder den Dehydrator in Verbindung mit einer Zeitschaltuhr zu betreiben.

Eine Besonderheit des Ezidri FD 500 ist Wahl der Dörrtemperatur. Leider steht kein Drehregler zur Verfügung, weshalb die Temperatur nicht stufenlos einstellbar ist. Stattdessen gibt es drei Temperaturbereiche:

Niedrig: 35 bis 40 Grad Celsius (zum Dörren von Rohkost)
Mittel: 50 bis 55 Grad Celsius
Hoch: 56 bis 60 Grad Celsius

Das größere und teurere Ezidri FD 1000 bietet mehr Komfort. Die Temperatur wird mittels Drehregler eingestellt, was genauer ist und im Hinblick auf die Trockenluft für Rohkost einen Vorteil verkörpert.

Dörrgerät mit Platz für zahrleiche Dörrebenen

Standardmäßig werden beide Ezidri Dörrgeräte mit je fünf Dörretagen ausgeliefert. Der Hersteller bezeichnet sie selbst als Dörrsiebe. Die Dörrfläche beim Ezidri FD 1000 beträgt:

1 Dörrsieb: 940 cm2
Gesamte Dörrfläche: 0,46 m2 (5 Dörrsiebe)

Fläche beim Ezidri FD 500
1 Dörrsiebe: 714 cm2
Gesamte Dörrfläche: 0,39 m2 (5 Dörrsiebe)

Es ist nicht erforderlich, sich auf die fünf Dörretagen zu beschränken. Beide Geräte können mit bis zu 30 Dörrsieben betrieben werden. Ob sich dies empfiehlt, hängt allerdings vom Dörrgut ab. Das Trocknen von Früchten (z.B. Apfelringe) ist mit solch vielen Dörrsieben möglich. Bei sehr feuchtem Dörrgut (z.B. Fruchtleder), empfiehlt sich eine Beschränkung auf max. 15 Dörretagen.

Mit so vielen Dörretagen lässt sich eine beeindruckende Dörrfläche erzielen. Besonders wenn jemand Früchte aus dem eigenen Garten dörren möchte, ist ein Gerät mit solch großer Fläche (Zukauf der ergänzenden Dörrsiebe muss natürlich berücksichtigt bleiben) praktisch.

Wir möchten der Vollständigkeit halber anmerken, dass die Dörrsiebe aus Kunststoff gefertigt sind. Dieser Umstand dürfte vor allem der Konstruktion (für die 3D-Luftstromführung) geschuldet sein. Eine Fertigung der Dörrsiebe aus Metall wäre wohl zu kostspielig. Der Hersteller gibt an, dass der Kunststoff bpa-frei ist.

Vergleich mit anderen Dörrgeräten

Wir haben weitere Dörrgeräte im Shop, auch Geräte von Excalibur, Sedona sowie unser geliebtes Infrarot-Dörrgerät. Im Vergleich mit preiswerteren Dörrautomaten wissen die teureren Geräte meist bei der Luftumströmung zu punkten. Das Dörrgut wird auf allen Ebenen mit derselben Temperatur gleichmäßig umströmt.

In diesem Punkt können die günstigeren Ezidri Dörrgeräte durchaus mithalten. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass sich die Temperatur nicht so präzise einstellen lässt bzw. die Technik nicht so genau nachregelt. Außerdem kommen Ezidri FD 1000 und Ezidri FD 500 Snackmaker ohne Timer daher.

Die Möglichkeit, Lebensmittel auf Dörretagen aus Metall zu trocknen, ist nicht gegeben. Wer Wert darauf legt, dass sein Dörrgut nicht mit Kunststoff in Berührung kommt und sich dennoch in derselben Preisklasse bewegen möchte, sollte sich das Revodry Dörrgerät ansehen. Wir finden, dass sich das Revodry Gerät besser einstellen lässt. Andererseits ist die Dörrfläche der Ezidri Geräte erweiterbar.

Foliensiebe und Folienschalen für mehr Einsatzmöglichkeiten

Wer Früchte, Gemüse oder Pilze dörren möchte, legt sie einfach auf die Dörrsiebe. Mit flüssigem Dörrgut (z.B. für Fruchleder oder Teig für Kräcker) sowie feinen Kräutern ist das natürlich nicht möglich. Die Lebensmittel würden durch das Gitter fallen, sodass eine Abdeckung benötigt wird.

Im Gegensatz zu anderen Herstellern, wie z.B. Excalibur oder Sedona, setzt Hydraflow beim Trocknen von flüssigem Dörrgut nicht auf Dörrfolien. Stattdessen stehen Foliensiebe und Folienschalen bereit. Sowohl dem Ezidri FD 1000 als auch dem FD 500 liegen sie jeweils einmal bei. Wer mehr Foliensiebe oder Folienschalen benötigt, kann sie als Zubehör bestellen.

Die Foliensiebe sind kleine Einsätze mit feinerem Gitter. Sie gestatten es, auch sehr kleines Dörrgut (z.B. gehackte Kräuter) zu dörren. Für flüssiges Dörrgut oder Teig werden die Folienschalen herangezogen. Sie versiegeln den Boden der jeweiligen Dörretage und lassen somit nichts durchtropfen. An den Außen- und Innenseiten sind sie im Gegensatz zu Dörrfolien erhöht, sodass sich die Dörrfolie besser ausnutzen lässt.

Unterschiede zwischen Ezidri FD 1000 und FD 500

Im Grunde wurden die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Ezidri Dörrgeräten bereits aufgeführt. Hier möchten wir sie nochmals auf einen Blick zusammenfassen.

Größe: Das FD 1000 ist das wuchtigere Gerät. Es benötigt mehr Platz, bietet dafür aber auch die größere Dörrfläche.

Wahl der Temperatur: Während der kleinere FD 500 Snackmaker lediglich drei Temperaturbereiche kennt, die per Knopfdruck gewählt werden, ist die Temperatur am FD 1000 stufenlos einstellbar (besser für Rohkost).

Unser Fazit zum Ezidri Dörrgerät

Zwischen den Dörrgeräten mit stapelbaren Dörretagen stechen die Ezidri Modelle eindeutig hervor. Ihr Luftverteilungssystem gestattet es, die Trockenluft horizontal über das Dörrgut zu leiten. Früchte, Gemüse, Pilze Teig (z.B. für Kräcker) und viele weitere Lebensmittel trocken somit gleichmäßiger. Außerdem ist die Temperatur auf den einzelnen Dörretagen nahezu identisch.

Die Bedienung ist einfach und verständlich, wobei andere Geräte aus einer höheren Preisklasse mehr Genauigkeit und Komfort bieten. Außerdem sind die Dörrsiebe aus Kunststoff gefertigt, als Metall Variante sind sie leider nicht erhältlich.

Schlussendlich sind sowohl das Ezidri FD 1000 als auch der FD 500 Snackmaker zuverlässige Geräte, mit deren Kauf man nichts falsch machen kann.

Technische Daten

Abmessungen: Außendurchmesser 39 cm; Höhe 28 cm (FD 1000)
Außendurchmesser 334 cm; Höhe 26,8 cm (FD 500)
Gewicht: 3,3 kg (FD 1000)
3,4 kg (FD 500)
Leistung: bis zu 1000 W (FD 1000)
bis zu 500 W (FD 500)
Dörrebenen: 5
Dörrfläche gesamt: 5 x 940 cm2 = ca. 0,46 m2 (FD 1000)
5 x 714 cm2 = ca. 0,39 m2 (FD 500)
Besonderheiten: Mit ergänzenden Dörretagen erweiterbar, horizontaler Luftstrom
Garantie: 2 Jahre*

 

Ezidri Foliensiebe und Folienschalen

Sie möchten pürierte Zutaten dörren oder Teig auf den Dörrsieben trocknen? Bestellen Sie passende Ezidri Foliensiebe und Ezidri Folienschalen gleich mit.

Zusätzliche Ezidri Dörrsiebe vergrößern die Dörrfläche Ihres Dörrgeräts.

 

Lieferumfang

Beim Lieferumfang gehen wir keine Kompromisse ein, unsere Kunden erhalten das Gerät in der vom Hersteller vorgesehen Original-Auslieferung. Diese umfasst:

  • Ezidri Dörrautomat
  • 5 Dörrsiebe
  • 1 Foliensieb
  • 1 Folienschale
  • Bedienungsanleitung

Unser Versprechen

Wir liefern Ihr Dörrgerät umgehend aus – sicher bezahlen, keine Lieferkosten. Bequemer geht es nicht – unser Service für Sie.

Ezidri Dörrgeräte FD 1000 und FD 500 Snackmaker Preis 2017

Preis Modell Versandkosten*
249,00 € Ezidri FD 1000 Versand gratis
189,00 € Ezidri FD 500 Versand gratis

(Stand 24.01.2017) *Versandkosten nach DE und AT

Ezidri Dörrgeräte in Berlin erleben

Alle hier im Shop gelisteten Mixer sowie einige Dörrgeräte und Entsafter sind auch in unserem Ladengeschäft in Berlin erhältlich. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen Sie einfach vorbei und lassen sich persönlich beraten. Sie finden uns in der Düsseldorfer Straße 17-18 in 10707 Berlin. Wir haben wochentags von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

*Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte uns gegenüber hiervon unberührt. Ist die Kaufsache mangelhaft, können Sie sich daher in jedem Fall an uns halten, unabhängig davon, ob der Garantiefall eintritt und ob die Garantie in Anspruch genommen wird oder nicht. Den Inhalt der Garantie und alle wesentlichen Angaben, die für die Geltendmachung der Garantie erforderlich sind, können Sie hier einsehen.

Weitere Informationen

Gewicht 5.0 kg
Daten

Abmessungen: Außendurchmesser 33 cm; Höhe 27 cm
Gewicht: 3,1 kg
Leistung: bis zu 600 W (je nach Bestückung und Temperatur)
Dörrebenen: 3
Dörrfläche gesamt: 3 x 833 cm2 = ca. 0,25 m2
Besonderheiten: Mit ergänzenden Dörretagen erweiterbar
Garantie: 2 Jahre*

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ezidri Dörrgeräte FD 1000 und FD 500 Snackmaker“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.