JTC OmniBlend Hochleistungsmixer

//JTC OmniBlend Hochleistungsmixer
  • omniblend-standmixer-2-liter-schwarz-bpa-frei

JTC OmniBlend Hochleistungsmixer

229,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

  • Hochleistungsmixer / Standmixer
  • Leistung von 950 Watt
  • Leistung bis ca. 30.000 U/Min.
  • Sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis

Kostenfreie Lieferung nach DE und AT

Farbe
Weiterer Behälter

Auswahl löschen
Kategorie:

Produktbeschreibung

Weitere OmniBlend Mixer

OmniBlend führt im Sortiment weitere Mixermodelle, die bereits ab EUR 229 beginnen. Wir selbst bieten in unserem Mixer Shop bewusst nur die Omniblend Standmixer mit bpa-freiem 2L Mixbehälter an, weil dieser Behälter ein sichtbar besseres Smoothie-Ergebnis abliefert.

JTC OmniBlend Mixer vorgestellt

Ein Hochleistungsmixer unterscheidet sich vom klassischen Haushaltsmixer anhand seiner Stärke. Er ist kräftiger motorisiert, sodass er auch sehr feste Zutaten mühelos zerkleinert und dabei eine hohe Drehzahl erreicht. Der OmniBlend ebnet den Weg in die Welt der Hochleistungsmixer, er ist vergleichsweise preiswert und befindet sich weltweit im Einsatz.

Stefan’s Meinung

„Ein solides Einsteiger-Gerät, das vor allem mit seinem Preis beeindruckt. Der Umstieg von einem Haushaltsmixer auf den OmniBlend macht sich definitiv bemerkbar. Wer einen echten Hochleistungsmixer anschaffen und zugleich mit einem kleinen Budget auskommen möchte, trifft mit diesem Gerät die richtige Wahl.“

Der OmniBlend wird von JTC hergestellt und ist in 89 Ländern erhältlich. Somit handelt es sich bei ihm um einen der am weitesten verbreiteten Standmixer überhaupt. Je nach Land wird er zu unterschiedlichen kulinarischen Zwecken eingesetzt, Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Zubereitung von Smoothies. Die Kollegen, die für den Vertrieb in Deutschland zuständig sind, haben grüne Smoothies zubereitet und das Ergebnis in einem unabhängigen Labor untersuchen lassen. Das Ergebnis der Analyse bestätigt die Wirkung des Mixers: Die zähen Fasern des grünen Blattgemüses werden zuverlässig aufgebrochen, was die direkte Verfügbarkeit an Chlorophyll maßgeblich verbessert.

Abgrenzung des Omniblend Mixers zu ähnlichen Geräten

Es wäre falsch, den Standmixer von OmniBlend mit „großen“ Hochleistungsmixern, wie beispielsweise dem Bianco Forte oder dem Revoblend RB 500, zu vergleichen. Er ist kleiner dimensioniert und auch deutlich preiswerter. Am ehesten bietet sich daher ein Vergleich mit anderen Einstiegsgeräten an, insbesondere dem nur unwesentlich teureren Bianco Primo. Allerdings zeigen unsere Tests sehr deutlich, dass der Primo wirkungsvoller arbeitet, d.h. Smoothie-Zutaten werden feiner zerkleinert.

Ähnliche Hochleistungsmixer

Beschreibung des JTC OmniBlend

Bedienfeld des OmniBlend Der OmniBlend Mixer hat sich weltweit etabliert, was nicht zuletzt daran liegt, dass er schon vergleichsweise lange am Markt verfügbar ist. Zum Zeitpunkt seiner Entwicklung konzentrierte man sich auf das Wesentliche, d.h. es wurde ein solider Motor in einem geeigneten Gehäuse untergebracht. Das Design kann mit anderen Geräten nur bedingt mithalten, was aber in Anbetracht des niedrigen Preises gut zu verschmerzen sein dürfte. Im Sockel selbst ist ein leistungsstarker Motor untergebracht, der die Messer ordentlich auf Touren bringt. Die Steuerung erfolgt über Taster, die sich auf der Vorderseite befinden.

Beim Mixbehälter stehen verschiedene Varianten zur Auswahl. Ursprünglich waren die Behälter nicht bpa-frei, dafür aber preiswerter. Noch immer sind entsprechende Modelle zeitweise verfügbar, was vor allem für sehr preisbewusste Menschen attraktiv sein kann. Mehrheitlich werden jedoch bpa-freie Mixbehälter mit 1,5 Liter oder 2 Liter Mixbehälter gewählt. Unser Test hat ergeben, dass die Behälterwahl einen Unterschied macht, im 2 Liter Behälter werden die Zutaten für grüne Smoothies etwas besser zerkleinert.

Bedienung des Hochleistungsmixers

Bei der Bedienung ist man als Anwender nicht ganz so flexibel. Vor dem Mixen gilt es Drehzahl und Dauer festzulegen, es kann je zwischen drei Stufen gewählt werden. Zur vorübergehenden Leistungssteigerung steht die Pulse-Taste bereit. Ganz so flexibel ist die Bedienung daher nicht, andere Geräte mit manueller Bedienmöglichkeit schneiden ein wenig besser ab.

Interessiert aber noch unentschlossen?

Die meisten Interessenten, die den OmniBlend Mixer ins Auge fassen, möchten einen echten Hochleistungsmixer besitzen, gleichzeitig aber so wenig Geld wie möglich ausgeben. Allerdings möchten wir explizit darauf hinweisen, dass es bessere Geräte gibt, die nur geringfügig mehr kosten. Vor allem der Bianco Primo ist kaum teurer, zerkleinert die Zutaten aber besser, wie unser Testvideo belegt. Außerdem lässt sich der Primo flexibler bedienen und wartet mit einem schöneren Gehäuse auf. Angesichts dieser Unterschiede raten wir zum Primo. Sollte das Budget wirklich knapp bemessen sein, ist der OmniBlend natürlich immer noch eine gute Wahl.

Technische Daten des JTC OmniBlend Standmixers

Leistung: 230 Volt, 950 Watt / zirka 1.2 PS
Umdrehungen: bis max. zirka 30.000 U/Min
Maße (B x T x H): 21 x 23 x 41 cm
Gewicht: ca. 4,25 kg
Bedienelemente: Programmtasten für 35, 60 und 90 Sek. Pulsfunktion
6 Klingen Kombimesser für Nass- und Trockenmixgut
Behälter: 1,5 Liter sowie 2,0 Liter möglich
Material: Mixbehälter aus Tritan (BPA-frei)
Herstellergarantie: 5 Jahre (Verschleißteile ausgenommen)
Verfügbare Farben: Schwarz, Weiss, Perlweiss, Rot

Lieferumfang des Omniblend Mixers

Beim Lieferumfang gehen wir keine Kompromisse ein, unsere Kunden erhalten das Gerät in der vom Hersteller vorgesehen Original-Auslieferung. Diese umfasst:

  • Motorblock des OmniBlend V
  • 2 Liter Mixbehälter
  • Stampfer
  • Bedienungsanleitung
  • Gratisbuch „Grüne Smoothies“
  • Nussmilchbeutel

Unser Versprechen

Wir liefern Ihren Mixer umgehend aus – sicher bezahlen, keine Lieferkosten. Bequemer geht Online Mixer Kaufen nicht. Unser Service für Sie.

JTC OmniBlend Hochleistungsmixer Preis 2017

Preis Modell Versandkosten*
229,00 € JTC OmniBlend Schwarz Versand gratis
229,00 € JTC OmniBlend Weiss Versand gratis
229,00 € JTC OmniBlend Rot Versand gratis

(Stand 24.01.2017) *Versandkosten nach DE und AT

OmniBlend in Berlin erleben

Alle hier im Online-Shop gelisteten Mixer sowie weitere Modelle sind auch in unserem Ladengeschäft in Berlin erhältlich. Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen Sie einfach vorbei und lassen sich persönlich beraten. Sie finden uns in der Düsseldorfer Straße 17-18 in 10707 Berlin. Wir haben wochentags von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

Omniblend im Vergleich

Chlorophyll-Freisetzung im OmniBlend

Die Zubereitung grüner Smoothies erfolgt nicht grundlos im Hochleistungsmixer. Ziel ist es, die zähen Fasern des grünen Blattgemüses aufzubrechen und somit das enthaltene Chlorophyll für eine optimale Verwertung im Körper zugänglich zu machen.

In der deutschen Niederlassung von OmniBlend wollte man wissen, wie gut das Chlorophyll vom hauseigenen Mixer freigesetzt wird. Das Unternehmen gab eine Analyse beim unabhängigen IGV Biotech Institut in Auftrag. Die Ergebnisse der Analyse bestätigen eine hervorragende Freisetzung des Chlorophylls. Nachfolgend ist der Prüfbericht zu sehen.

Mixgut Analyse IGV

Bisherige Kommentare

Uta 12. November 2015

Hallo Heike, Hallo Stefan
Auch ich interessiere mich für einen Mixer und habe mir bei einer Freundin den Omniblend angeschaut. Was mich gestört hat, war der Deckel. Er roch sehr unangenehm, fast wie ein “Autoreifen”. Ich habe jetzt mehrfach lesen können, das die Behälter unterschiedlicher Hersteller BPA-frei sind, aber wie sieht das bei den Deckeln aus? Beim Omniblend besteht er aus Gummi mit oder ohne Weichmacher, Silikon….??? Und wie sieht es bei den anderen Produkten aus?
Besten Dank schon einmal im voraus und viele Grüsse

Stefan 12. November 2015 at 11:21 – Edit – Reply

Hallo Uta,
die Behälter sind alle BPA-frei – ausnahmslos bei uns im Shop. Die Deckel der verschiedenen Mixer sind aus unterschiedlichen Materialien, manchmal riechen sie nach Gummi, das stimmt. Jedoch vergeht der Geruch mit der Zeit. Sie sind aber alle lebensmittelgeeignet. Was jedoch entscheidend ist, ist dass der Deckel mit den Lebensmitteln überhaupt nicht in Berührung kommt. Von daher ist die Beschaffenheit hier eher von untergeordneter Wichtigkeit. VG. Stefan

Heike 12. November 2015

Liebe Uta,
ich könnte Dir noch ergänzend sagen,
Firma Bianco arbeitet mit Silikon, für Leute die eine Latexallergie haben gut geeignet.
Vitamix verarbeitet auch in seinen älteren Modellen Latex..
Omniblend hat tatsächlich auch Gummi/Latex …
Soviel unterschiedliche Weichmacher gibt es ja nicht auf dem Markt.
Wenn du allergisch bist, würde ich Dir Firma Bianco empfehlen, hatte auch vor längerer Zeit eine Kundin, die hochgradig allergisch war, und vieles ausprobiert hat, die sich den Forte auf Grund dessen holte, und sehr happy damit ist.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Liebe Grüsse Heike

Tino 4. Oktober 2015

Sehr geehrtes gruenesmoothies-Team,
auf eure Seite bietet ihr den Omniblend mit dem 2,0 Liter BPA-freien Behälter für 269,00 € an. Das gleiche Modell mit dem gleichen Behälter kostet bei Amazon 289,00 €. Wie kommt der Preisunterschied von 20 € zustande?
MfG

Heike 5. Oktober 2015

Lieber Tino,
das können wir leider nicht beantworten, bei uns kostet er seit 2 Jahren: 269,- Euro.
Natürlich bieten wir gleich den besten Preis an, wir haben ja auch Tiefpreisgarantie.
Liebe Grüsse Heike

Olympia 15. Juli 2015

scheinbar handelt es sich hierbei um ein älteres Modell? Andernorts habe ich eines mit 38.000 Umdrehungen gesehen

Heike 17. Juli 2015

Salü lieber-e Olympia,
der Omniblend hat eine andere Angaben-Messeinheit sozusagen- er gibt seine technischen Daten in Motorspitzenleistung an, also was er aus der Steckdose zieht und im Motor macht,
doch was oben ankommt im Behälter bei den Messern ankommt -wäre die Messerspitzenleistung-
diese Angaben machen bei uns alle Hochleistungsmixer- bis auf der Omniblend eben nicht.
Allerdings andere Firmen im Handel hauen so auch gerne auf die Pauke,
und so kommt es dann auch das alle sich mit den führenden Top-Firmen vergleichen, und wir Laien immer nur an Höher-weiter-schneller gucken, was bleibt uns denn auch übrig,(so testen wir das Ergebnis und pfeifen auf Zahlen und anderen Kriterien , denn das Ergebnis ist für uns Verbraucher interessant).
Es ist nicht immer nur die Watt oder Umdrehungszahl, das ganze Zusammenspiel, dennoch braucht es schon eine gewisse Kraft, die ist auch bei dem Omniblend gegeben.
Nur das im unmittelbaren Vergleich mit unseren anderen Geräten nicht er die obere Leistung erreicht, doch es ist somit gerecht verteilt, er ist der Günstigste bei uns im Shop und hat eben ein bißchen gröberes Ergebnis, unterdessen ist das Chlorophyll bis zu 96/98 % Prozent nach seinem Mixen auch aufgebrochen und steht uns zur Verfügung.
Einen Nachweis von einem Labor findet man auf der Omniblend-seite.
Vom gesundheitlichen Aspekt macht er seine Arbeit gut, geschmacklich bleibt einiges auf der Strecke, meiner Meinung nach, doch er hat auch seine Vorzüge mit 5 Jahre Garantie und wie gesagt in der Preisliga bricht er beständig das Chlorophyll auf.
Ich hoffe, damit konnte ich deine halbe Frage ? erraten :-))) und beantworten.
Herzliche Grüsse Heike

Leonie K. 16. Mai 2015

Bisher habe ich meine Smoothies immer mit einem Stabmixer gemacht. Aber eine Freundin besitzt seit kurzem einen Bianco Puro und der Unterschied im Ergebnis hat mich wirklich überrascht. Einen so teuren Mixer wie den Bianco kann ich mir aber nicht leisten, ich suche daher etwas günstigeres, also einen echten Hochleistungsmixer mit hoher Motorleistung, der aber so günstig wie möglich ist. Ist der Omniblend dann die richtige Wahl?
LG Leonie

Jochen 19. Mai 2015

Der Omniblend stellt gegenüber einem Pürierstab mehr als nur ein simples Upgrade dar. Er geht bereits als Hochleistungsmixer durch und ist daher zu empfehlen – wer mit einem sehr kleinen Budget auskommen muss, trifft daher mit diesem Mixer die richtige Wahl.
Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass es für etwas mehr Geld bereits der Bianco Primo erhältlich ist. Er gefällt uns noch ein wenig besser, was nicht nur am Design liegt. Vor allem beim Mixergebnis weiß der Primo zu beeindrucken. Auf unserer Video-Seite ist es möglich, Omniblend und Bianco Primo im Vergleich anzusehen.

Weitere Informationen

Daten

JTC Omniblend Standmixer
Leistung: 230 Volt, 950 Watt / zirka 1.2 PS
Umdrehungen: bis max. zirka 30.000 U/Min
Maße (B x T x H): 21 x 23 x 41 cm
Gewicht: ca. 4,25 kg
Bedienelemente: Programmtasten für 35, 60 und 90 Sek. Pulsfunktion
6 Klingen Kombimesser für Nass- und Trockenmixgut
Behälter: 1,5 Liter sowie 2,0 Liter möglich
Material: Mixbehälter aus Tritan (BPA-frei)
Herstellergarantie: 5 Jahre (Verschleißteile ausgenommen)
Verfügbare Farben: Schwarz, Weiss, Perlweiss, Rot

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung für „JTC OmniBlend Hochleistungsmixer“.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

  • Vitamix S30 Mixer

    399,00449,00

    Enthält 19% MwSt.
    Lieferzeit: Sofort lieferbar

  • Bianco Primo

    279,00378,00

    Enthält 19% MwSt.
    Lieferzeit: Sofort lieferbar

  • Bianco Forte

    349,00448,00

    Enthält 19% MwSt.
    Lieferzeit: Sofort lieferbar

  • Revoblend RB 500

    469,00

    Enthält 19% MwSt.
    Lieferzeit: Sofort lieferbar