Weshalb ein Hochleistungsmixer eine sinnvolle Investition verkörpert

Mixer verkörpern ein Thema, das wir hier im Blog bisher eher nebensächlich behandelt haben. Dem Feedback zu einem früheren Beitrag rund um die Eignung von Pürierstäben zur Zubereitung grüner Smoothies haben wir entnommen, dass es zahlreiche Smoothie-Freunde gibt, die auf den Einsatz von Hochleistungsmixern verzichten. Stattdessen wird oft mir Pürierstäben oder einfachen Haushaltsmixern gearbeitet.

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass sich die Anschaffung eines Hochleistungsmixers lohnt und sich hinsichtlich der Smoothie-Zubereitung ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Wir haben deshalb beschlossen, die Vorzüge entsprechender Mixer herauszuarbeiten. Zumal die Profi-Geräte durchaus bezahlbar sind, im Anschluss werden wir einige Modelle vorstellen.

Vorteil 1 – Belastbarkeit

Blattgrün kann je nach Sorte ungemein zähe Fasern enthalten, die einen Mixer schnell an seine Belastungsgrenze bringen. Haushaltsgeräte gelten als empfindlich, je nach Rezept kann die Smoothie-Zubereitung einen Motorschaden zur Folge haben. Ein Hochleistungsmixer hat mit dieser Belastung hingegen keine Schwierigkeiten.

Vorteil 2 – Zerkleinerung des Blattgrüns

Die Zubereitung erfolgt nicht grundlos im Mixer, seine Aufgabe besteht darin, die Fasern des Blattgrüns aufzubrechen und somit die Nährstoffe besser zugänglich zu machen. Die signifikant höhere Drehzahl (30.000 Umdrehungen pro Minute und sogar mehr) macht hier den Unterschied.

Vorteil 3 – Konsistenz und Geschmack

Die hohe Drehzahl wirkt sich auf die Zerkleinerung der Zutaten und somit auch auf Konsistenz und Geschmack der Smoothies aus. Gerade dies wollen viele Interessenten zunächst nicht glauben, doch in unseren Videos haben wir die Unterschiede schon oft herausgearbeitet. Am besten ist es natürlich, den Unterschied selbst zu schmecken.

Vorteil 4 – Komfort

Auch der gebotene Komfort ist nicht zu unterschätzen. Während die Bearbeitung mit der Pürierstab eine gefühlte Ewigkeit dauert und das Ergebnis alles andere als schön sämig ist, wird die Zubereitung mit dem Hochleistungsmixer zum Kinderspiel. Innerhalb kürzester Zeit ist eine große Menge zuverlässig zubereitet.

Vorteil 5 – Vielseitigkeit

Ein Hochleistungsmixer kann nicht nur Smoothies machen, sondern noch viele weitere Aufgaben übernehmen. Wer zum Beispiel Mandelmuss herstellen oder Getreide zerkleinern möchte, wird seine Freude am Mixer haben.

Die besten Mixer

Keine Frage, die Hochleistungsgeräte von Vitamix haben nicht grundlos einen solch guten Ruf. Im Handumdrehen lassen sich grüne Smoothies mit hervorragender Konsistenz zubereiten. Allerdings hat diese Qualität auch ihren Preis. Wer einen erstklassigen Hochleistungsmixer sucht, macht mit dem Vitamix alles richtig.

Viel Leistung für wenig Geld

Nicht jedem Haushalt stehen knapp 600 Euro zur Verfügung, um einen Hochleistungsmixer der Extraklasse zu erwerben. Wer dazu bereit ist, gewisse Abschläge in Kauf zu nehmen, kann für deutlich weniger Geld immer noch einen absolut hervorragenden Mixer erwerben.

Lange Zeit wurde dieses Segment vom OmniBlend Mixer dominiert. Wir haben diesen Hochleistungsmixer schon unzählige Male verkauft und können ihn nur empfehlen. Mit dem Primo von Bianco gibt es inzwischen eine gefragte Alternative, die je nach Vergleichsmodell von OmniBlend ein paar Euro mehr kostet, aber im Gegenzug ein tolles Ergebnis verspricht.

Stefan

Über den Autor 

Ich bin mit Leib und Seele grün. Und das gilt nicht nur für meine Ernährung. Ich liebe die Farbe grün seit ich Kind war und bin in der grünen Natur ganz Ich. Und deshalb ist es sicher kein Zufall, dass mich das Konzept der grünen Smoothies von Anfang an überzeugt hat. Mit wachsender Begeisterung habe ich in den letzten drei Jahren viele Erfahrungen mit den grünen Smoothies gesammelt und möchte andere Menschen wirklich gern daran Teil haben lassen. Ich freue mich jeden Tag über den wachsenden Zuspruch, den unsere Homepage www.gruenesmoothies.org erfährt. Und deshalb wird diese Seite auch mit Liebe weiter gepflegt. Danke, dass ihr Leser dazu beitragt, dass es nicht egal ist, was wir tun.

    Mehr von mir im Internet:
  • googleplus